Badezimmerspiegel Vergleich & Ratgeber 2018

Die 8 besten Badezimmerspiegel

im übersichtlichen Vergleich
Bild / Link
Modell
Preis
129,99 €
134,99 €
N/A
109,00 €
134,90 €
90,99 €
235,00 €
149,99 €
Maße
40 x 100 cm
40 x 50 cm
50 x 100 cm
80 x 60 cm
100 x 70 cm
50 x 70 cm
80 x 60 cm
40 x 40 cm
Glasstärke
6 mm
6 mm
5 mm
5 mm
6 mm
4 mm
4 mm
6 mm
Beleuchtung
Vorteile
  • klarpolierte Kanten
  • satinierte Leuchtfelder
  • hochwertige Kristallspiegel
  • maßgefertigter Badspiegel
  • einfach zu montieren
  • schöne Optik
  • hochwertige Verarbeitung
  • elegantes Design
  • hochglanzpolierten Kanten
  • modernes Design
  • optimale Raumausleuchtung
  • Direkt anschlussfähig
  • perfekte Lichtreflexion
  • einfache Montage
  • Bedienung per Touch
  • hochwertiges Aluminium
  • vertikale Aufhängung möglich
  • modernes Design
  • energiesparenden LED-Dioden
  • geschliffene Ränder
  • mit LED Uhr
  • satinierte Leuchtfelder
  • gleichmäßige Lichtverteilung
  • klarpolierte Kanten
Angebot
Zur Kleines Diwuli Logo Wunschliste
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
* Alle Preise sind inkl. MwSt und ggf. zzgl Versandkosten, Die Versandkostenfreie Lieferung gibt es bei Amazon ab 29 € Gesamtbestellwert. Eine zwischenzeitliche Änderung der Preise, Verfügbarkeit und Angaben sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Die angezeigten Preise der Produkte prüfen wir bei Amazon.
Alle Links zu Amazon sind Partnerlinks. Wenn du ein von uns empfohlenes Produkt kaufst erhalten wir eine Provision, die Kosten ändern sich für dich dadurch nicht. Unserere Ratgeber und tabellarischen Vergleiche sind nicht zu verwechseln mit einem Badezimmerspiegel Test, bei dem die Produkte händisch getestet wurden.

Bist du noch unentschlossen? :-)

Finde hier heraus welcher Badezimmerspiegel zu dir passt!    

Badezimmerspiegel-Ratgeber: Alles was du vor dem Kauf wissen musst

Den Wunsch, sich selbst irgendwo betrachten zu können, hatten die Menschen schon zu der Zeit, in der sie begannen, ihren Körper zu bemalen. Anfangs wurden natürliche Spiegel in Form der glatten Oberflächen von Gewässern genutzt. Später erkannte der Mensch, dass sich dafür auch polierte Metalle eigneten. Glasoberflächen, wie sie heute für den Badezimmerspiegel verwendet werden, haben Historiker bereits im zweiten Jahrhundert nachweisen können.

Badezimmerspiegel Gif

1. Badezimmerspiegel sind multifunktional geworden

Verwendung als:

  • Kosmetikspiegel
  • Rasierspiegel
  • Frisierspiegel
  • gestalterisches Element
  • Spiegelheizung möglich
  • Stauraum

Heute dient der Badezimmerspiegel alsKosmetikspiegel, Rasierspiegel und Frisierspiegel. Außerdem kann bereits während des Waschens kontrolliert werden, ob der gesamte Schmutz aus dem Gesicht entfernt wurde. Auch Zahnpastareste und Seifenreste zeigt ein guter und blankgeputzter Badspiegel gnadenlos. Außerdem dient er in vielen Fällen als gestalterisches Element, mit welchem kleine Bäder optisch vergrößert werden können.

Der Badezimmerspiegel erfüllt gleich mehrere Funktionen im Bad.

Hinzu kommt die Chance, den Badezimmerspiegel gleich als Badheizung nutzen zu können. Diese Form wird Spiegelheizung genannt und funktioniert nach dem Prinzip der Infrarotheizung. Diese Variante hat einen entscheidenden Vorteil, denn sie spart den Platz für eine Heizung. Außerdem können eingeschaltete Spiegelheizungen auch beim intensiven Duschen nicht beschlagen. Achte hier beim Kauf unbedingt auf die Energieeffizienzklasse.

Eine Entwicklung des 20. Jahrhunderts ist der Spiegelschrank. Er bietet zusätzlichen Stauraum, in welchem das sonst auf einem Badezimmerspiegel mit Ablage „gestopft geparkte“ Zahnputzzeug, Rasierzeug und Schminkzeug verschwinden kann. Er bietet mit den Türen außerdem die gleichen Vorteile wie die Klappspiegel, die in der Vergangenheit an den sogenannten Frisierkommoden montiert waren.

2. Worauf solltest du beim Kauf der Badezimmerspiegel achten?

Badezimmerspiegel im Badezimmer
Badezimmer Spiegelschrank mit LED-Beleuchtung

Die erste Entscheidung kannst du zwischen dem Badezimmerspiegel mit Beleuchtung und dem Badspiegel ohne Beleuchtung treffen. Der Wandspiegel oder Spiegelschrank mit Beleuchtung ist immer die bessere Wahl, denn dann hast du das Licht genau dort, wo du es beim Rasieren oder Schminken auch tatsächlich benötigst. Soll ein einfacher Badezimmerspiegel mit Ablage beleuchtet werden, kannst du dir als Beleuchtung schwenkbare LED-Spots kaufen. Als Beleuchtung sind grundsätzlich nur LED-Systeme ratsam, weil sie den wenigsten Strom verbrauchen.

Entscheide dich als erstes für einen Badspiegel mit oder ohne Beleuchtung.

Außerdem solltest du einen neugierigen Blick auf die Rückseite der Badspiegel werfen. Dort kommt es vor allem auf die Montagesysteme an. Ein einfacher Wandspiegel ohne Ablage und andere Extras sollte wahlweise vertikal oder horizontal aufgehängt werden können. Besonders ratsam sind in diesem Fall gerasterte Schienen, denn damit kannst du kleine Abweichungen bei der Ausrichtung der Schrauben und Haken problemlos ausgleichen. Der hängende Badezimmerschrank mit Spiegel und Beleuchtung sollte Stellschrauben zur Ausrichtung mitbringen.

Achte beim Badspiegel oder Spiegelschrank mit Steckdose und Beleuchtung außerdem auf die Art des Anschlusses. Ideal sind Modelle, die per Stecker mit einem Stromkreis verbunden werden können. Geeignet sind dafür alle Stromkreise, die über einen FI-Schutzschalter verfügen. Diese Ausstattung schreibt die für Elektroinstallationen in Feuchträumen geltende DIN vor. Varianten mit Winkelstecker sind die beste Wahl, denn dabei kannst du die Abdeckung der Feuchtraumsteckdosen fast vollständig schließen. Das ist als Spritzwasserschutz wichtig.

Deshalb solltest du dich bevorzugt nach einem Spiegelschrank mit Steckdose umschauen, bei welchem sich die Steckdose hinter einer Schranktür befindet. Sie sollte im Idealfall ebenfalls als Feuchtraumsteckdose ausgelegt sein.

3. Der Badspiegel sollte immer aus Sicherheitsglas bestehen

Badezimmerspiegel mit Sicherheitsglas
Großer Badezimmerspiegel mit Sicherheitsglas

Im Badezimmer ist durch die glatten Böden und die Feuchtigkeit die Rutsch- und Sturzgefahr besonders hoch. In diesem Fall tendiert der Mensch dazu, sich reflexartig irgendwo festzuhalten oder abzustützen. Das können also durchaus auch der Wandspiegel oder der Spiegelschrank sein. Allein schon deshalb sollte der Badspiegel zur Reduzierung der Verletzungsgefahr grundsätzlich aus Sicherheitsglas hergestellt worden sein.

Achte darauf dass dein neuer Badspiegel aus Sicherheitsglas besteht.

Die Verwendung von Sicherheitsglas schließt dekorative Gravuren oder Schliffe inzwischen nicht mehr aus. Außerdem vermeidet Sicherheitsglas, dass der Badspiegel zerspringt, wenn du beispielsweise mit einem Zahnputzglas anstößt oder dich beim Rasieren oder Schminken versehentlich zu weit vorbeugst. Spiegelscherben sollen dem volkstümlichen Glauben zufolge Pech bringen. Das erste Pech wäre im schlimmsten Fall eine tiefe Schnittwunde, wenn der Spiegel zu Bruch geht. Dieses Risiko kannst du mit einem Spiegel aus Sicherheitsglas ausschalten.

4. In welchen Größen und Formen kannst du Badezimmerspiegel kaufen?

Großer Badezimmerspiegel im Badezimmer
Beleuchteter Badezimmerspiegel

Die am weitesten verbreite Form der Badspiegel sind neben den Spiegelschränken die Wandspiegel ohne Rahmen. Der Grund dafür ist, dass sie den geringsten Aufwand beim Putzen verursachen. Allerdings fehlt ihnen meistens eine Ablage. Dieses Extra ist aber in neuerer Zeit nicht mehr so wichtig, weil die Installationen im Bad hinter Verkleidungen versteckt werden, deren Oberseite als geflieste Ablage gestaltet wird. Wünschst du dir einen Badezimmerspiegel, der durch seinen Rahmen zum optischen Highlight wird, kannst du zwischen Holzrahmen, Kunststoffrahmen und Metallrahmen wählen. Besonders ratsam sind Badspiegel mit einem Rahmen aus Edelstahl, weil dieses Material sich leicht reinigen lässt. Außerdem ist es sehr langlebig.

Quadratisch, rechteckig, rund oder oval, welche Form soll es sein?

Im Handel findest du quadratische Spiegel, rechteckige Badspiegel sowie rund und ovale Formen. Die kleinsten als Badspiegel ratsamen Varianten bringen es auf eine Fläche von 45 x 60 Zentimeter. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt, denn viele Spiegelhersteller bieten auch die Anfertigung der Badezimmerspiegel nach Maß an. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass sich viele Haus- und Wohnungsbesitzer für die Bestückung ihrer Bäder mit Doppelwaschbecken entscheiden. Dort sind durchgehende und besonders große Badezimmerspiegel sehr beliebt.

Die der Auswahl der Größe kommt es einerseits auf die nutzbare Wandfläche an. Andererseits spielt die Körpergröße der künftigen Nutzer eine wichtige Rolle. Deine Kinder sollten sich im Badspiegel ebenso komfortabel betrachten können wie du selbst. Das heißt, die Unterkante des Spiegels sollte sich auf der Höhe des Halses des kleinsten Nutzers befinden. Die Oberkante muss auch den Scheitel des größten Nutzers noch erfassen. Besonders beachtenswert ist das in den Bädern mit einem Fliesenspiegel in der Mietwohnung, bei welcher Bohrungen sogar in den Fliesenfugen verboten sind. Dort musst du auch berücksichtigen, wie weit die Badezimmerspiegel oder Spiegelschränke durch den Versatz der Aufhängungen nach oben wandern.

5. Wandspiegel oder Spiegelschrank: Was ist besser?

Spiegelschrank im Badezimmer
Badezimmerschrank mit Spiegel und Beleuchtung

Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht, weil sie von individuellen Faktoren abhängt. Hast du nur ein kleines Waschbecken, können sich selbst die wenigen Zentimeter Tiefe eines Spiegelschranks störend auswirken. Hier musst du in einigen Fällen sogar auf einen Spiegel mit Anlage verzichten. Badspiegel mit integrierter Infrarotheizung gibt es bisher nur in der Varianten Wandspiegel.

Der Spiegelschrank bietet dir zusätzlichen Stauraum.

Reicht der Platz aus und du kannst auf eine Spiegelheizung verzichten, ist in der Regel der Spiegelschrank mit Beleuchtung und Steckdose die bessere Wahl. Dafür sorgen diese beiden Extras und die Tatsache, dass du so zusätzlichen Stauraum bekommst. Spiegelschränke mit einer Breite, die für ein Doppelwaschbecken reicht, sind aktuell im Handel noch nicht anzutreffen. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis auch solche Varianten entwickelt werden. Bis dahin kannst du dir zwei identische Spiegelschränke kaufen.

Bei den Komplettsets fürs Bad kannst du einen besonderen Vorteil nutzen. Die Sets enthalten neben dem Spiegelschrank einen passenden Unterschrank fürs Waschbecken sowie einen zusätzlichen Badezimmerschrank mit Regal, Schubladen und Fächern, die mit Türen verschlossen werden. In einigen Sets sind sogar zwei solche Badezimmerschränke enthalten. Diese Ausstattung bietet nicht nur den Pluspunkt eines einheitlichen Designs, sondern sorgt auch dafür, dass beispielsweise die Handtücher keinen Platz in deinem Schlafzimmerschrank wegnehmen.

Als Material stehen Holz, Kunststoff sowie Kombinationen aus Edelstahl und Glas zur Auswahl. Achte bitte in jedem Fall auf möglichst glatte Oberflächen, weil sie sich besonders einfach reinigen lassen.


Auf die Diwuli Wunschliste gepackt

Diwuli Wunschliste

Badezimmerspiegel Tests, Infos und weitere Berichte aus dem Netz

Hier findest du Links zu weiteren Informationen über Badezimmerspiegel. Egal ob Badezimmerspiegel Tests, News, Videos oder Bildergalerien. Wir wünschen dir viel Spaß:

Die schönsten Badspiegel   Quelle: www.schoener-wohnen.de

Tipps zum Badezimmerspiegel: Das Muss für jedes Bad   Quelle: www.t-online.de

Mit dem Rasierschaumtrick jeden Spiegel reinigen   Quelle: www.focus.de

Badezimmerspiegel: So finden Sie den richtigen   Quelle: www.immonet.de

Duschkabine
Die besten Duschkabinen
im Vergleich

Duschen wie auf Wolke 7.

Duschpaneel
Die besten Duschpaneele
im Vergleich

Ein Highlight in deinem Badezimmer.

Duschkopf
Die besten Duschköpfe
im Vergleich

Finde den für dich passenden Duschkopf.

Regendusche Kosmetikspiegel

Lade dir jetzt die Diwuli App

Erstelle Wunschlisten für jeden Anlass und teile bequem deine Wünsche mit Freunden. Jetzt für Android oder iOS downloaden!

google play link


app store link

Diwuli App