Kleiderschrank Vergleich & Ratgeber 2018

Die 8 besten Kleiderschränke

im übersichtlichen Vergleich
Bild / Link
Modell
Preis
32,99 €
44,99 €
81,99 €
79,99 €
N/A
36,99 €
44,99 €
91,99 €
Maße
150 x 175 x 45 cm
143 x 178 x 36 cm
108 x 170 x 58 cm
147 x 147 x 47 cm
143 x 181 x 35 cm
108 x 143 x 36 cm
168 x 180 x 45 cm
108 x 210 x 58 cm
Farbe
schwarz
schwarz mit bedruckter Verzierung
schwarz
weiß
pink
schwarz
schwarz
schwarz + weiß
Material
Vlies-Gewebe + Stahlrohre
PP-Kunststoff + ABS-Kunststoff
Eisenrohre + Stoff
Kunststoff
Kunststoff
Metall
Vlies-Gewebe + Stahlrohre
Eisenrohre + Stoff
Vorteile
  • platzsparend
  • leicht aber dennoch stabil
  • praktischer Überzug
  • viel Stauraum
  • hohe Stabilität
  • einfach und flexibel zum Auf-/Abbauen
  • Edles Design
  • rostbeständig und pflegeleicht
  • Stabile Konstruktion
  • Belastbarkeit bis zum 10 KG pro Fach
  • ohne Geruch oder scharfe Ecken
  • Werkzeug nicht erforderlich
  • Stabil und Langlebig
  • Abdeckung mit Magnetverschluss
  • Sehr pflegeleicht und robust
  • hochwertiges Verbindungsstücke
  • hohe Sicherheit
  • pflegeleicht
  • rost- und korrosionsbeständig
  • atmungsaktiv
  • schmutzunempfindlich
  • elegantes Design
  • optimaler Staubschutz
  • vielseitig einsetzbar
Angebot
Zur Kleines Diwuli Logo Wunschliste
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
Diwuli Button
* Alle Preise sind inkl. MwSt und ggf. zzgl Versandkosten, Die Versandkostenfreie Lieferung gibt es bei Amazon ab 29 € Gesamtbestellwert. Eine zwischenzeitliche Änderung der Preise, Verfügbarkeit und Angaben sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Die angezeigten Preise der Produkte prüfen wir bei Amazon.
Alle Links zu Amazon sind Partnerlinks. Wenn du ein von uns empfohlenes Produkt kaufst erhalten wir eine Provision, die Kosten ändern sich für dich dadurch nicht. Unserere Ratgeber und tabellarischen Vergleiche sind nicht zu verwechseln mit einem Kleiderschrank Test, bei dem die Produkte händisch getestet wurden.

Bist du noch unentschlossen? :-)

Finde hier heraus welcher Kleiderschrank zu dir passt!    

Kleiderschrank-Ratgeber: Alles was du vor dem Kauf wissen musst

Wenn du dir deine Wohnung einrichtest, gehört der Kleiderschrank zu den Dingen, welche du unbedingt brauchst. Schließlich hat niemand Lust, seine Bekleidung auf Dauer aus zahlreichen Kisten und Kartons zusammenzusuchen oder sie auf den Boden zu legen.

Die einfache Kleiderstange mit Rollen ist auch nicht gerade ideal, weil sich dort Staub aus der Luft auf deiner Kleidung absetzen kann. Mit diesem Problem wirst du auch bei einem offenen Regal konfrontiert. Bei einem rundherum geschlossenen Schrank kannst du deine Kleidung gut vor Staub geschützt mit einer übersichtlichen Ordnung aufbewahren.

Kleiderschrank im Schlafzimmer
Kleiderschrank

1. Welche Schranktypen stehen aktuell zur Auswahl?

  • Faltschrank
  • Kleiderschranke aus Massivholz
  • begehbarer Kleiderschrank

Die kostengünstigste Variante ist der sogenannte Faltschrank. Hochwertige Modelle nutzen metallene Stäbe als stützendes Gerüst. Sie werden mit Steckelementen nach dem Vorbild des Zelts miteinander verbunden. Sie sind nicht nur dann interessant, wenn ein kleiner Kleiderschrank gesucht wird. Auch als großer Kleiderschrank kommen sie in Frage, denn einige Modelle bringen sehr viele Einlegböden mit, die jeweils mit bis zu 5 Kilogramm Gewicht belastet werden können.

Die stetige Weiterentwicklung der Stabilität, der Ausstattung und der Optik der Faltkleiderschränke hat dafür gesorgt, dass sie nicht nur als luxuriöse Campingausstattung sehr beliebt sind, sondern immer öfter auch als Schlafzimmerkleiderschränke oder als Kinderzimmerkleiderschrank gekauft werden.

Kleiderschrank aus Massivholz
Kleiderschrank

Zum zweiten Schranktyp gehören die klassischen Kleiderschränke aus Massivholz oder furnierten Pressspanplatten. Beim Kleiderschrank aus Holz triffst du auf eine besonders umfangreiche Auswahl bei den Designs, den Größen und den Aufteilungen. Ein solcher Kleiderschrank mit vielen Einlegeböden hat den Vorteil, dass sowohl die Kleiderstangen als auch die einzelnen Böden mit höheren Gewichten als bei den Faltkleiderschränken belastet werden können. Diesen Unterschied solltest du beachten, wenn du beispielsweise im Kinderkleiderschrank oder im Kleiderschrank in deinem Schlafzimmer auch Bettwäsche oder andere Haushaltswäsche lagern möchtest.

Alternativ zum traditionellen Kleiderschrank aus Holz oder einem Faltschrank kannst du dir natürlich auch einen begehbaren Kleiderschrank gönnen. Dabei wird meistens ein kompletter Raum in ein übersichtliches Lager für Bekleidung verwandelt. Ein offener Kleiderschrank oder ein Kleiderschrank mit Vorhang ist dort bestens aufgehoben. Auch größere Regale mit Boxen für Kleinteile (Socken, Handschuhe, Unterwäsche und Krawatten) sowie Kommoden mit Schubladen gehören zur beliebten Ausstattung der begehbaren Kleiderschränke.

2. Welche Größen sind beim Kleiderschrank optimal?

Kleiderschrank im Schlafzimmer
Kleiderschrank

Bei der Größenauswahl kommt es in erster Linie natürlich darauf an, wieviel Stellfläche du zur Verfügung hast. Erfahrungsgemäß reicht der Stauraum in den Schränken meistens nicht lange aus, weshalb du deine neuen Schränke (falls genug Platz vorhanden ist) lieber etwas reichlicher bemessen solltest. Beim Kinderkleiderschrank wird von der Mehrheit der Eltern ein 2-türiger Kleiderschrank ausgewählt. In dieser Kategorie starten die Modelle der meisten Hersteller bei einer Größe von 100 x 200 Zentimeter (Breite x Höhe). Für besonders kleine Kinderzimmer gibt es jedoch auch Kinderkleiderschränke mit 90 Zentimetern Breite.

3-türige Kleiderschränke starten bei 130 x 140 Zentimetern. Gängig sind Kleiderschränke mit 140, 150 und 160 Zentimetern Breite. Besonders viel Stauraum bietet ein Schwebetürenschrank mit 220 Zentimetern Höhe und mehr als zwei Metern Breite. Entscheidest du dich für ein Schranksystem, sind dem Stauvolumen keine Grenzen gesetzt, denn bei den meisten Herstellern können die einzelnen Elemente nach dem Bausteinprinzip beliebig miteinander kombiniert werden.

3. Was solltest du noch beachten, wenn du einen Kleiderschrank kaufen willst?

Klamotten im Kleiderschrank
Kleiderschrank

Achte besonders auf:

  • Einlegeböden
  • Schublauden
  • Höhe des Bereichs der Kleiderstange
  • integrierte Schließfächer
  • Schiebetüren
  • Drehtürenschrank mit 180-Grad-Anschlag
  • Schubladen mit automatischem Einzug
  • sanfter Anschlag
  • Spiegel

Die die ideale Wahl sind Kleiderschränke, die neben einer Kleiderstange und zahlreichen Einlegeböden auch Schubladen mitbringen. Zählst du dich zum weiblichen Geschlecht und hast zahlreiche lange Kleider, beachte bitte die Höhe des Bereichs mit der Kleiderstange. Befindet sich im unteren Teil ein Einlegeboden, solltest du ihn bei Bedarf entnehmen können, ohne dass dadurch die Stabilität des gesamten Schranks gefährdet wird. Wohnst du beispielsweise in einer Studenten-WG wäre ein in den Kleiderschrank integriertes Schließfach ein nützliches Extra.

Als Ausstattung fürs Kinderzimmer empfiehlt sich grundsätzlich ein Kleiderschank mit Schiebetüren. Der Grund ist sehr einfach. Bleiben bei einem Schrank mit Drehtüren die Schranktüren versehentlich einmal offen, kann sich dein Kind im Eifer des Spiels daran verletzen. Dieses Risiko besteht bei einem Schrank mit Schiebetüren grundsätzlich nicht. Außerdem brauchst du weniger Platz, um komfortabel an den Inhalt des Schranks zu kommen.

Entscheidest du dich dazu, für dein Schlafzimmer einen Kleiderschrank mit Schubladen und Drehtüren zu kaufen, solltest du auf zwei Dinge achten. Inzwischen bieten einige Hersteller den Drehtürenschrank mit einem 180-Grad-Anschlag an den Türen an. Sie bieten einen besonders hohen Nutzerkomfort. Ein Plus bei der Sicherheit kannst du dir mit Schubladen mit automatischem Einzug verschaffen.

Sie schließen sich selbstständig, wenn du beim Zumachen etwas zu wenig Schwung hast. Außerdem sollten sie genau wie die Schranktüren unbedingt einen sanften Anschlag mitbringen. Das verhindert, dass du deinen Partner, deine Partnerin, deine Kinder oder deine Mitbewohner weckst, wenn du die Schranktür oder die Schubladen etwas zu schwungvoll schließt.

Der Kleiderschrank mit Spiegel ist eine sehr gute Wahl, wenn du zum Schrank mit breiten Schwebetüren greifst. Er spart dir den zusätzlichen Platz für die Aufstellung eines Ankleidespiegels, in welchem du dich von Kopf bis Fuß betrachten kannst. Zwar bringen auch viele Kleiderschränke mit Falttüren integrierte Spiegel mit, doch sie sind häufig so schmal, dass du dich mit störenden Spalten in vertikaler Richtung arrangieren musst.

4. Worauf solltest du bei einem Eckschrank als Kleiderschrank achten?

Ein Hauptproblem in vielen deutschen Wohnungen ist die Tatsache, dass sich in den Ecken noch Schornsteine befinden, die bei der Umstellung auf moderne Zentralheizungen nicht entfernt wurden. Sie verhindern oft die Nutzung der Eckschränke.

Jedoch gibt es auch Schranksysteme, die wie ein Eckschrank aussehen, es tatsächlich aber gar nicht sind. Bei ihnen wird zwischen den Schränken, welche die beiden Schenkel bilden, eine Blende eingesetzt, durch welche der Schornstein unsichtbar wird. Bei einem Eckschrank mit einem als Stauraum nutzbaren Eckteil, wirf bitte einen genauen Blick auf die Zugangsbreite.

5. Lieber einen Standardkleiderschrank oder einen konfigurierbaren Schrank kaufen?

konfigurierbarer Kleiderschrank
Kleiderschrank

Zwar musst du beim konfigurierbaren Kleiderschrank in den Regel einen höheren Preis kalkulieren, aber er bietet dir sehr entscheidene Vorteile. Du kannst selbst bestimmen, mit welcher Anzahl Einlegeböden dein Schrank bestückt werden soll.

Das ist besonders dann interessant, wenn du dort nicht nur Kleidung aufbewahren möchtest, sondern der Stauraum im Singleappartement beispielsweise tagsüber auch dass Bettzeug aufnehmen soll, weil du dich für ein Schlafsofa ohne Bettkasten entschieden hast. Über die Zahl der Abteilungen mit Kleiderstange sowie über die Zahl und Verteilung von Schubkästen entscheidest du beim konfigurierbaren Schrank ebenfalls selbst. Das heißt, du bekommst bei diesen Kleiderschränken genau die Aufteilung des Stauraums, die für dich optimal ist.

Einige Hersteller und Fachhändler gehen bei der Konfigurierbarkeit sogar so weit, dass versteckte Durchgänge in die Schranksysteme integriert werden können. Diese Systeme bieten neben viel Stauraum die Funktion eines Raumteilers oder verschaffen dir die Möglichkeit, dir einen begehbaren Kleiderschrank quasi hinter dem sichtbaren Schrank einzurichten.

6. Kleiderschränke für Dachwohnungen: Was solltest du wissen?

Wenn du Kleiderschränke für deine Wohnung im Dachgeschoss suchst, solltest du dich bevorzugt bei den Herstellern umschauen, bei denen du dir deine Schranksysteme nach dem Bausteinprinzip aus einzelnen Elementen zusammenstellen kannst. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass das Portfolio Schränke mit identischem Design in unterschiedlichen Höhen enthält. Am besten bist du bei den Sortimenten aufgehoben, in denen es passend zum Kleiderschrank flache Kommoden mit Schubkästen gibt, welche du unter die Dachschräge stellen kannst.

7. Welche Hersteller für Kleiderschränke sind eine Empfehlung wert?

  • Songmics
  • Wimex
  • Rauch
  • Newface

Sehr preisgünstige und zugleich hochwertige Kleiderschränke in Form der Faltschränke bietet dir beispielsweise die Marke Songmics. Die Songmics-Kleiderschränke kommen von der gleichnamigen GmbH mit Sitz im deutschen Remscheid. Dort hast du den Vorteil, dass du deinen neuen Schrank mit einer ganzen Palette von Möbeln und Wohnaccessoires der gleichen Marke ergänzen kannst.

Beim Wimex-Kleiderschrank triffst du vor allem in der Kategorie Schwebetürenschrank auf eine sehr große Auswahl mit durchweg modernen Designs. Die Marke gehört zu einer Handelsgesellschaft mit Sitz in Georgsmarienhütte. Wimex gibt eine Garantie ab, dass alle von dort weltweit gehandelten Möbel aus der Herstellung in Deutschland stammen. Von dieser Marke gibt es nicht nur Kleiderschränke, sondern du wirst auch bei der Suche nach einem kompletten Schlafzimmer inklusive Betten fündig.

Kaufst du dir einen Rauch-Kleiderschrank, erhältst du ebenfalls Qualität „Made in Germany“. Die Rauch Möbelwerke GmbH ist in Freudenberg etwa hundert Kilometer südöstlich von Frankfurt am Main ansässig. Das Unternehmen besteht bereits 1897. Bei diesem Hersteller wirst du bei der Suche nach einem nach deinen Wünschen konfigurierbaren Kleiderschrank fündig und kannst außerdem komplette Schlafzimmer und Kinderzimmer bestellen.

Möchtest du für dein Schlafzimmer oder Kinderzimmer einen großen Schrank mit Drehtüren und Schubladen haben, ist es sinnvoll, nach einem Newface-Kleiderschrank zu suchen. Hier wirst du auch dann fündig, wenn du bei den Fronten das Retro-Design der 1970er oder 1980er Jahre haben willst. Natürlich bietet diese Marke auch Kleiderschränke mit komfortablen Schwebetüren in moderner Optik. Diesen Markennamen solltest du dir außerdem merken, wenn du Schuhschränke, Kommoden mit Schubkästen oder Flurgarderoben suchst.


Auf die Diwuli Wunschliste gepackt

Diwuli Wunschliste

Kleiderschrank Tests, Infos und weitere Berichte aus dem Netz

Hier findest du Links zu weiteren Informationen über Esszimmerstühle. Egal ob Kleiderschrank Tests, News, Videos oder Bildergalerien. Wir wünschen dir viel Spaß:

Ordnung im Kleiderschrank   Quelle: www.schoener-wohnen.de

Schlafzimmerschrank: optimale Nutzung   Quelle: www.ratgeber.immowelt.de

Das sind die Siebensachen, die man im Kleiderschrank braucht   Quelle: www.morgenpost.de

Wie baue ich einen begehbaren Kleiderschrank?   Quelle: www.my-hammer.de

Esstisch
Die besten Esstische
im Vergleich

Gemütlich zusammensitzen beim Essen.

Lade dir jetzt die Diwuli App

Erstelle Wunschlisten für jeden Anlass und teile bequem deine Wünsche mit Freunden. Jetzt für Android oder iOS downloaden!

google play link


app store link

Diwuli App