Vergleiche die besten Produkte aus der Kategorie Schule

Alle Vergleiche aus dem Bereich Schule  

Ein großer Schritt im Leben eines jeden Kindes ist der Eintritt in die Schule. Schon im Kindergarten bewundern die Kleinsten die sogenannten Schulis, die auf dem Weg in Richtung ABC-Schützen sind. Alle kleinen Kinder träumen davon, endlich mit bunt gefüllter Schultüte und dem eigenen Schulranzen endlich in die Schule gehen zu dürfen und etwas zu lernen.


Schreibtisch und Stuhl in guter Qualität

Bevor der große Tag jedoch bevorsteht, ist es wichtig, rechtzeitig alles zu besorgen, was das Kind für die Schule braucht. Allem voran zieht mit dem Schulleben auch endlich der heiß begehrte eigene Schreibtisch ins Kinderzimmer ein. Für die Grundschüler eignen sich hier die in der Höhe verstellbaren Schreibtische, die sozusagen mitwachsen und deren Schreibfläche man individuell auch in der Vertikalen verändern kann. Diese Eigenschaft ist hervorragend beim Malen von Bildern. Besonders wichtig ist es, dass Du bei der Wahl des Schreibtischstuhls auf gute Qualität achtest. Die Kleinen brauchen in der Wachstumsphase einen Stuhl, der ebenfalls zu verstellen ist.

Überraschungen in der Schultüte

Viele kleine Schulutensilien, auf die sich der ABC-Schütze schon sehr freut, kannst Du als Überraschung zur Einschulung mit in die bunte Schultüte packen. Auch wenn Süßigkeiten hier drin nicht fehlen dürfen, sind es doch in erster Linie folgende Gegenstände, die das Erstklässler-Herz höher schlagen lassen: die eigene Federtasche mit erstem Füllfederhalter, mit Bleistift, Bunt- und Filzstiften, dicken, farbigen Wachsmalern, Anspitzer, Lineal und Radiergummi sowie einem Tuschkasten mit Pinsel, Deckweiß und Wassertöpfchen. Verschiedene Hefte mit Umschlägen, Blöcke und Mappen machen die Einschulungsausrüstung komplett.

Cool und rückenfreundlich

Und wenn nicht alles in die Schultüte passt, so können einige Sachen auch direkt in den neuen Ranzen wandern. Denn der ist noch immer das begehrteste Objekt der Kinder. Der eigene Schulranzen! Mutti, hier bist Du gefragt, nicht nur einen kindgerechten und rückenfreundlichen Tornister zu wählen, sondern vor allem einen „coolen“ für Jungen oder einen „süßen“ für Mädchen - die Kids haben genaue Vorstellungen von ihrem Ranzen.

Wenn Du also beim Kauf die gestalterischen Wünsche Deines Kindes mit beachtest, so musst Du wiederum auf die gesundheitlichen Aspekte bestehen. Die Auswahl ist zum Glück enorm, so dass sich Geschmack und Qualität unter einen Hut bringen lassen. Wichtig sind breite Tragegurte sowie die Aufteilung der Fächer, so dass schwere Bücher dicht am Rücken getragen werden können. Außerdem entlastet eine ergonomische Form die Wirbelsäule. Hersteller bieten aber auch schon Rolltrolleys für die Schüler an, so dass der Rücken von schweren Schulbüchern komplett verschont bleibt.

Alle Schulartikel