Vergleiche die besten Produkte aus der Kategorie medizinische Messgeräte

Alle Vergleiche aus dem Bereich medizinische Messgeräte  

Immer mehr finden medizinische Messgeräte den Weg in die Haushalte. Sie sind praktische Helfer, wenn es darum geht, verschiedene Werte des Körpers auf die Schnelle zu messen - ob Fieber, Blutdruck, Blutzucker, Puls, Gewicht oder sogar die Herzaktivität.


Körperwerte mit medizinischen Messgeräten selbst messen

Für verschiedene Messungen am Körper werden medizinische Geräte angeboten, die durch ihre Mobilität und eine leichte Handhabung von jedermann zu jederzeit bedient werden können. Thermometer zur Messung von Fieber bei Jung und Alt gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das digitale beziehungsweise elektrische Fieberthermometer misst schnell und zuverlässig die Temperatur.

Weiterhin gibt es diverse Infrarotthermometer, die die abgestrahlte Wärme misst und in einen Körperwärmetemperaturwert umrechnet. Diesen gibt es als Ohrthermometer, als Schläfenthermometer, Stirnthermometer oder als Kombination aus den letzten beiden. Wer zu hohen Blutdruck hat, ist gut beraten, seinen Blutdruck regelmäßig zu messen. Hierfür stehen ebenfalls verschiedene Modelle zur Auswahl, die sich in der Handhabung unterscheiden. Während beim Oberarmblutdruckmessgerät mit einer Manschette am Oberarm der Blutdruck gemessen wird, werden einem die Blutdruckwerte bei einem Handgelenkblutdruckgerät per Manschette am Handgelenk gemessen.

Diabetiker kontrollieren ihren Blutzuckerspiegel praktisch selbst mit einem sogenannten Blutzuckermessgerät. Den Herzrhythmus können Personen mit erhöhtem gesundheitlichen Risiko mittels eines mobilen EKG-Gerätes messen. Die Kontrolle hilft besonders Menschen, die zu den Risikogruppen für Schlaganfall oder Herzinfarkt gehören, da die EKG-Geräte bei der Messung der Herzschlagfrequenz auch Unregelmäßigkeiten feststellen können.

In diese Gruppe der medizinischen Messgeräte gehören auch Pulsmesser, die den Herzschlag messen. Diese mobilen Pulsuhren werden aber auch viel von Sportlern genutzt, die während des Sports ihren Trainingspuls messen. Bei optimalem Trainingspuls funktioniert die Fettverbrennung besonders gut. Und wer sich für Fettverbrennung und Diät interessiert, wird auch das medizinische Messgerät Waage zu schätzen wissen. Die Körperwaagen von heute zeigen nicht mehr nur das Gewicht an, sondern messen zudem den Körperfettanteil, die Muskelmasse und den Body Mass Index (BMI).

Medizinische Messgeräte ersetzen nicht den Arztbesuch, aber unterstützen Dich bei Messungen

Egal um welches Gerät es sich handelt, hast Du das für Dich notwendige medizinische Messgerät zuhause vorrätig, bietet dies viele Vorteile. Messungen, für die Du sonst einen Termin beim Arzt machen müsstest, kannst Du selbst vornehmen. Und sollten tatsächlich einmal bedenkliche Messwerte auftreten, kann rechtzeitig ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden. Medizinische Messgeräte ersetzen natürlich keinen Arztbesuch, wenn es um schwerwiegende Krankheiten geht. Auch bei Fieber ist zwar zu Hause die Temperatur zu messen, aber steigt es zu hoch, gerade auch bei Kindern, ist ein Arztbesuch immer anzuraten.

Alle medizinischen Messgeräte