Vergleiche die besten Produkte aus der Kategorie Tierbedarf

Alle Vergleiche aus dem Bereich Tierbedarf  

Wer Haustierbesitzer ist, liebt seinen Vierbeiner über alles und kümmert sich darum, dass es dem Tier an nichts fehlt. Dabei spielt die Art und Größe des Haustieres keine Rolle - jeder liebt sein eigenes Tier.


Artgerechte Ausstattung für Dein Haustier

Zunächst ist es wichtig, dass das Haustier die entsprechende, artgerechte Ausstattung erhält. Dabei ist die für ein Pferd wohl die größte Investition - hier bedarf es neben Stall und Weide einer kompletten Pferdeausrüstung, nicht nur Sattel, Zaumzeug und Longe, auch Striegel, Bürste und Hufkratzer sind ein Muss. Wer sich ein Pferd anschafft, braucht vorweg eine gute Beratung. Die benötigen aber auch Hundebesitzer. Die Ausstattung für den Hund ist auch mehr als nur Leine, Halsband, Schlafplatz, Futter- und Trinknapf.

Für die Pflege und Erziehung des Hundes gibt es weiteres zahlreiches Zubehör. Da sind Katzen genügsamer. Da diese sich selber sauber machen, sorgt man hier für Katzenklo, Näpfe und eventuell ein Halsband. Kleintiere benötigen ebenfalls eine Menge Equipment, ein Vogel braucht einen großen Käfig inklusive Trink- und Futterschälchen, Badewanne, Vogelsand und Produkte zum Schnabelwetzen. Käfige mit Streu und Näpfen benötigen Nagetiere wie Hamster, Kaninchen oder Chinchilla. Wer Reptilien bevorzugt, muss für ein Terrarium mit Rückzugsmöglichkeiten für Echse oder Gecko sorgen.

Noch intensiver ist Anschaffung und Pflege für Fischfreunde, die sich ein Aquarium anschaffen möchten. Alle Mühe lohnt sich aber, da man schließlich viel Freude an seinem Haustier haben wird.

Gegen Langeweile bei Tieren

Für das eigene Haustier sollte man zudem passendes Spielzeug kaufen, jede Tierart hat hier ein anderes Bedürfnis. Für den Hund gibt es wohl die größte Auswahl an Unterhaltung, sowohl in Form von Beschäftigung, Spiel, aber auch Lern- und Erziehungsspielzeug. Neben IQ-Trainingsspielen macht Hunden vor allem das Spiel mit Ball, Quietsche-Tier oder Spieltau Spaß.

Katzen wiederum können sich mit einem Kratzturm gut beschäftigen, aber natürlich auch mit Mäusen in jeglicher Form. Spiegel, Schaukeln und Glöckchen sind ein Muss für Vögel, während Nager sich an Labyrinthen und Laufrädern erfreuen. Fische und Reptilien brauchen eher kein Spielzeug, sofern Du hier für genügend Schlupfmöglichkeiten sorgst, sind die Tiere auch zufrieden.

Futter für das Haustier

Und natürlich musst Du für das Interessanteste sorgen - Nachschub an Futter. Hier werden selbst Aquarium- und Terrariumbewohner hellwach. Fischfutter und spezielle Insekten kommen hier in Frage. Hunde- und Katzenfutter kaufst Du in Nass- und Trockenfutter. Auch für die anderen Tierarten gibt es spezielles Vogelfutter, Nagetierfutter oder Heu. Frisches Obst und Gemüse werden ebenso gern von einigen Haustieren angenommen.

Grundausstattung

Futter