Vergleiche die besten Produkte aus der Kategorie Zahnpflege

Alle Vergleiche aus dem Bereich Zahnpflege  

Ein tolles Lächeln und schöne Zähne sind das Aushängeschild einer gepflegten Mundhygiene. Wer gewissenhaft Zahnpflege betreibt, wird nicht nur mit strahlend weißen, sondern auch mit gesunden Zähnen und einem gesunden Zahnfleisch belohnt.


„Dreimal täglich“ gilt nach wie vor beim Zähneputzen

Wie wichtig die Zahnpflege ist, merken viele erst, wenn erstmals Probleme auftauchen. Schmerzen oder Zahnfleischbluten müssen nicht sein, wenn man seine Zähne regelmäßig vom Zahnarzt untersuchen lässt. So kannst Du Karies und Parodontose gut vorbeugen, da Zahn und Zahnfleisch bei der Vorsorgeuntersuchung nach beidem untersucht und behandelt werden.

Neben den Zahnarztbesuchen ist aber die tägliche Zahnpflege ebenso wichtig. An das „Dreimal täglich Zähneputzen“ erinnern Eltern ihre Kinder nicht, um sie zu ärgern. Waren es zu Kinderzeiten noch „Karius und Baktus“, die einem im Mund die Zähne zerstörten, weiß man heute um die Plaque, Bakterien und Essensreste, die es gilt, dreimal am Tag gründlich zu entfernen. Wer hier keine Sorgfalt an den Tag legt, dem droht Zahnstein, der sich zwischen Zahn und Zahnfleisch absetzt und somit das Zahnfleisch mit der Zeit zurückschiebt.

Produkte für die perfekte Zahnpflege

Zum Glück gibt es genügend Zahnpflegeprodukte, mit denen man sich schöne weiße und gesunde Zähne sowie ein gesundes Zahnfleisch erhalten kann. Die Zahnbürste ist dabei das A und O, sowohl die manuelle als auch die elektrisch betriebene Zahnbürste kann hier zum Einsatz kommen.

Wer bereits empfindliches Zahnfleisch hat, sollte auf eine Zahnbürste mit weichen Borsten zurückgreifen, ansonsten reichen normale Borsten. Die Auswahl bei Zahnpasta ist enorm, es gibt jene, die weißere Zähne versprechen, eine besondere Mundfrische garantieren oder auf Hilfe bei kälte- und wärmeempfindlichen Zähne setzen. Unabdingbar ist das Reinigen der Zahnzwischenräume mit, bevorzugt speziell gewachster, Zahnseide – hier kann man täglich ansetzen, um letzte Plaque von den Zähnen zu bekommen.

Zum Abschluss der täglichen Zahnputz-Zeremonie gehört ein Mundwasser, mit dessen Spülung Du schließlich auch den letzten Bakterien den Garaus machst. Nach gründlicher Zahnpflege strahlen nicht nur die Zähne, auch die Gefahr, seine Mitmenschen mit Mundgeruch zu belästigen, ist durch einen frischen Atem gebannt.

Aufgeräumt bis in die Zahnzwischenräume

Damit dies so bleibt, solltest Du zusätzlich eine jährliche Prophylaxe erwägen. Bei dieser professionellen Zahnreinigung wird unter anderem Zahnstein entfernt. Aber auch mit Hilfe kleiner Zahnzwischenraumbürsten wird gründlich im Gebiss aufgeräumt. Diese kleinen Bürsten erhältst Du auch im Handel, so dass Du auch zu Hause weiterhin mit den kleinen Bürsten Deine Zahnzwischenräume reinigen kannst – dann hast Du wirklich gut Lachen dank perfekter Zahnpflege!

Zahnbürsten

Andere Pflegeprodukte